Back to All Events

Aladin El-Mafaalani & Grete Brochmann (Norwegisch/Deutsch)

  • Sal: Amalie Skram Litteraturhuset i Oslo (map)

Das Integrationsparadox

So lautet der Titel des Buches, das der deutsche Soziologe Aladin El-Mafaalani geschrieben hat. Er fragt nach, warum Rassismus und Fremdenhass in einer Gesellschaft entstehen können, die ansonsten als offen und demokratisch betrachtet wird. Welche Fehler wurden gemacht? Und wie kann die offene Gesellschaft sich gegen Intoleranz und Diskriminierung verteidigen?

El-Mafaalanis Hypothese lautet, dass solche Phänomene paradoxerweise als Ausdruck einer geglückten Integration verstanden werden können. Dass deshalb Konflikte entstehen. Die Herausforderung ist, zu verstehen, was die Grundlage für Konflikte in einer offenen Gesellschaft ist. Wie soll man mit ihnen umgehen? Was beinhaltet Integration und wie kann sich eine Gesellschaft mit vielen unterschiedlichen Identitäten entwickeln?

Debatte mit:

Sprache: Norwegisch/Deutsch mit Verdolmetschung

collage_elmafaalanibrochmannbach.jpg