Back to All Events

Nina Grünfeld & Christina Koch (Norwegisch)

  • Sal: Kjelleren Litteraturhuset i Oslo (map)

Meine Großmutter, die verschwunden ist

Nina Grünfeld, die Autorin des Buches und des Films Ninas barn (Nina’s Kinder), schreibt diesmal über ihre jüdische Großmutter Frida, die während des Zweiten Weltkriegs nach Auschwitz deportiert wurde. Im Konzentrationslager Ravensbrück nördlich von Berlin ist sie wenige Wochen vor der Befreiung getötet worden. In dem Interview geht es darum, wie diese Geschichte zu einer lange währenden Tradition wird und wie die Wurzeln in einem zunehmend digitalisierten Zeitalter gesucht werden.

Gespräch zwischen:

Sprache: Norwegisch

collage_grünfeldogkoch.jpg