Back to All Events

Klassiker: Helge Høibraaten über Rilke und die Philosophie (Norwegisch)

  • Sal: Amalie Skram Litteraturhuset i Oslo (map)

Rilke und die Philosophie

Rainer Maria Rilkes Dichtung ist Philosophie mit mythopoetischen Mitteln im Zeitalter der Wissenschaften und Technik: Er bevölkert die Welt mit Tieren und Engeln, jungen Toten und großen Liebenden, nicht nur Menschen. Seit die Dinge ihre Vertraulichkeit verloren haben, muss die Erde von uns übernommen werden und in uns unsichtbar auferstehen: So formt Rilke ein Motiv von Nietzsche um. Heidegger tadelte Rilke dafür, Adorno wollte nichts mit einem großen Ja zu tun haben. Hatten sie Recht?

Vortragender:

Sprache: Norwegisch

collage_rilkeoghøobraaten.jpg